AFM+E- Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Walter Leitner, RWTH Aachen

Berlin, 23.11.2017 - 

Am 23. November 2017 lud der AFM+E zum Mitgliedergespräch.

Prof. Dr. Walter Leitner, Lehrstuhlinhaber für Technische Chemie und Petrolchemie an der RWTH Aachen, stellte verschiedene Forschungsprojekte und deren wissenschaftliche Grundlagen zur Herstellung synthetischer, CO2-neutraler Kraftstoffe (E-Fuels) vor.

Danach existieren in der Grundlagenforschung zahlreiche Möglichkeiten, CO2 neutrale Kraft- und Brennstoffe herzustellen, die seiner Auffassung nach eine wesentliche Rolle im zukünftigen Energiemix spielen können. Leitner erachtet es als wichtig, dass Kampagnen und die Pilotierung von Projekten stattfinden, damit diese auch verstärkte Förderung durch den Bund erfahren. Darüber hinaus wünscht er sich "Kommitment" seitens der Industrie, damit sich diese Technologien auch durchsetzen werden.

Unser Dachverband MEW wird weiterhin verstärkt Informationen an Politik und Gesellschaft weitertragen. Zu diesem Zweck begleiten Unternehmen aus dem MEW-Kreis bereits Forschungsprojekte, um die Akzeptanz von E-Fuels in Politik und Gesellschaft durchzusetzen.




Drucken/Speichern

 
 

AFM+E Aussenhandelsverband
für Mineralöl und Energie e.V.


Über den AFM+E

Kurzdarstellung

Geschichte

Mitgliedschaften

Vorstand

Geschäftsführung

Veröffentlichungen

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen

Presse

Kontakt

Kontaktdaten und -formular

Anfahrt und Lage