MEW-Pres­se­mit­tei­lun­gen

Berlin, 27.06.2017 - Fakten zur Mineralölwirtschaft 2017

Der Dachverband MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V. hat die Broschüre „Fakten zur Mineralölwirtschaft 2017“ veröffentlicht. Sie beinhaltet eine kompakte Übersicht über aktuelle Zahlen und Fakten des Mineralölmarkts aus der Perspektive der mittelständischen Mineralöl- und Energiewirtschaft.„Aktuelle Zahlen und Fakten sind wichtig für die politische Kommunikation. Mit dem Faktenb  > mehr

Berlin, 02.06.2017 - Bundestag beschließt Energiesteuergesetz – Erfolg für die mittelständische Mineralölwirtschaft

  Zum heutigen Beschluss des Deutschen Bundestages zum Zweiten Gesetz zur Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes erklärt Dr. Steffen Dagger, Hauptgeschäftsführer des MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.:  > mehr

Berlin, 19.05.2017 - Öffentliche Anhörung im Bundestag zum Energiesteuergesetz - MEW und bft setzen sich für die mittelständische Mineralölwirtschaft ein

  In der Anhörung des Finanzausschusses im Deutschen Bundestag zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes am 15. Mai 2017 waren MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V. und sein Mitgliedsverband bft Bundesverband Freier Tankstellen e.V. als Sachverständige geladen. Beide setzten sich  > mehr

Berlin, 24.01.2017 - Stellungnahme der Mineralölwirtschaft zum Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Die Verbände der Mineralölwirtschaft, namentlich IWO, MEW. MWV und UNITI, nehmen gemeinsam Stellung zum Referentenentwurf des Gesetzes zur Einsparung von Energie und zur NutzungErneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden – Gebäudeenergiegesetz (GEG).Durch das Gesetz soll zum einen das Energieeinsparrecht für Gebäude  > mehr

Berlin, 31.10.2016 - MEW-Stellungnahme zum Grünbuch Energieeffizienz

Der MEW und seine Mit­g­lieds­ver­bände neh­men Stel­lung zum Grünbuch Energieeffizienz des Bun­de­s­um­welt­mi­nis­te­ri­ums und unterstützen in dieser ausdrücklich die Stärkung der Energieeffizienz. Den ersten Grundsatz „Efficiency First“ begrüßen wir aus diesem Grund insbesondere. Wirkliche Energieeffizienz ist aber nur durch Technologieoffenheit und echte Energieträgerneutralität zu erreichen.  > mehr

Berlin, 31.10.2016 - MEW-Stellungnahme zum Impulspapier „Strom 2030“

Der MEW und seine Mit­­g­­lieds­ver­­bände neh­­men Stel­­lung zum Impulspapier „Strom 2030“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und begrüßen darin die offene Debatte um die Zukunft des Stromsystems.  > mehr

Berlin, 12.10.2016 - MEW-Energie am Mittag: Welchen Beitrag können Tankstellen zur E-Mobilität leisten?

Vorstellung der Studie „Nutzung der mittelständischen Tankstelleninfrastruktur für die Elektromobilität“ Die klassische Tankstelleninfrastruktur ist weiterhin von zentraler Bedeutung für die Sicherung der individuellen Mobilität. Mittelständische Tankstellen können sich zu wichtigen Standorten beim Aufbau einer Schnellladeinfrastruktur entwickeln.  > mehr

Berlin, 30.09.2016 - MEW-Stellungnahme zum Klimaschutzplan 2050

Der MEW und seine Mitgliedsverbände nehmen Stellung zum Klimaschutzplan 2050 des Bundesumweltministeriums und kritisieren den Entwurf scharf. Der Plan hat massive Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft, das Wirtschaftswachstum sowie die Gesamtgesellschaft in Deutschland.  > mehr

Berlin, 02.09.2016 - Chancen und Herausforderungen für den Mineralöl-Mittelstand in Zeiten der Energiewende

Rede des MEW-Vorstandsvorsitzenden Walter Dornhof Über Öl zu sprechen, ist in unserer heutigen Zeit nicht chic. Es liegt nicht im Trend. Politik und Medien interessieren sich praktisch nur noch für erneuerbare Energien innerhalb der sogenannten Energiewende. Wenn man im politischen Berlin über die traditionellen und dominierenden Energieträger diskutieren will, wird man bestenfalls geduldet. Die o  > mehr

Berlin, 02.06.2015 - MEW/IWO-Veranstaltung „Power-to-Heat in Hybridheizungen”

Mit Power-to-Heat in ölbasierten Hybridheizungen kann überschüssiger, ansonsten abgeregelter Strom sinnvoll für die Wärmeversorgung genutzt werden. Die notwendigen Anpassungen für Power-to-Heat-Strom könnten ohne Mehrbelastungen für andere Stromverbraucher realisiert werden und würden einen Beitrag zur Integration Erneuerbarer Energien in den Wärmemarkt leisten.  > mehr

Berlin, 15.04.2015 - „Gesunkene Öl- und Gaspreise: Problem für die deutsche Exportwirtschaft?“

Die Investitionstätigkeiten in den energie-rohstoffreichen Ländern dürften spürbar zurückgehen, wenn die Preise der Energierohstoffe im Jahresverlauf 2015 auf dem derzeit niedrigen Niveau verharren. Dann werden auch die deutschen Ausfuhren in diese Länder – und hier in erster Linie die Exporte von Investitionsgütern – merklich beeinträchtigt.  > mehr

Berlin, 30.01.2015 - MEW-Veranstaltung: Energiewende und Energieautarkie – Passt das zusammen?

Die Energiewende wird unter anderem mit dem Ziel begründet, die nationalen Importabhängigkeiten von Öl, Gas und Kohle zu reduzieren, um ein höheres Maß an Energieautarkie zu erreichen. Aufgrund dieser Argumentation hat sich das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) im Auftrag des Verbandes MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V.  > mehr

Berlin, 22.01.2015 - Neuer Vorstand beim MEW

Bei der Mitgliederversammlung des Dachverbandes MEW Mittelständische Energiewirtschaft Deutschland e.V. am 21. Januar 2015 in Hamburg wurde Thomas Grebe zum stellvertretenden Vorsitzenden des MEW gewählt.  > mehr

Pressekontakt

Rainer Winzenried
Geschäftsführer

AFM+E
Aussenhandelsverband für Mineralöl und Energie e.V.
Jägerstraße 6
10117 Berlin

Telefon: +49 (0)30 22 605 976
Fax: +49 (0)30 22 605 978

presse(at)afm-verband.de
www.afm-verband.de

  • Auf Twitter teilen
  • Facebook

AFM+E Aussenhandelsverband
für Mineralöl und Energie e.V.


Über den AFM+E

Kurzdarstellung

Geschichte

Mitgliedschaften

Vorstand

Geschäftsführung

Veröffentlichungen

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen

Presse

Kontakt

Kontaktdaten und -formular

Anfahrt und Lage